Haustierversicherung

"Ist die Katze gesund, freut sich der Mensch." Das gilt übrigens auch für uns Hunde!

Und damit das so bleibt, gehe ich mit meinem Menschen regelmäßig (mindestens einmal im Jahr) zum Gesundheitscheck beim Onkel Doktor. Da werde ich dann geimpft und bekomme sogar ein paar Hundesmarties ("Wurmkur" nennt das mein Mensch). Die Kosten trägt natürlich die AGILA. Denen liegt mein Wohl nämlich wirklich am Herzen!

Gesundheitsschutz

Erstattung von Vorsorgemaßnahmen im Rahmen der Leistungsgrenze ohne Anrechnung auf den Leistungszuwachs, beim Hund und bei der Katze bis zu 65 € pro Versicherungsjahr für: Wurmkur, Floh-/Zeckenmittel und Gesundheitscheck.

Auslandsschutz

Weltweit gültig: volle Kostenerstattung bei Reisen, die eine Dauer von zwei Monaten nicht übersteigen. Inklusive Rücktransport nach Deutschland.

Verkehrsunfallschutz

Erstattung aller Tierarztkosten ohne Höchstbetragsgrenze für die Behandlung unmittelbarer Folgen von Unfällen im öffentlichen Straßenverkehr.

Kranken- und Unfallschutz

100 %ige Erstattung aller Tierarztkosten für die ambulante und stationäre Behandlung von Krankheiten und Unfallfolgen bis zur Leistungsgrenze (Hunde bis zu 600 € und Katzen bis zu 300 € im Versicherungsjahr) inklusive: Arzneimittel, Unterbringungskosten Tierklinik, Ultraschall, EKG, CT), Diagnostik (u.a. Röntgen, Labor, physikalischer Therapie) und homöopathischer Behandlung.

OP- Kosten- Schutz

Übernahme aller Tierarztkosten ohne Höchstbetragsgrenze und ohne Selbstbeteiligung für chirurgische Eingriffe unter Narkose und deren Nachbehandlung. Bis zum 3- fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte. Ab dem 5. Lebensjahr gilt eine Selbstbeteiligung von jeweils 20 %.