Securvita ist die beste Krankenkasse bundesweit

Securvita-BKK erfüllt alle Kriterien einer sehr guten Krankenkasse

Bundesweit tätige Betriebskrankenkasse

Wahltarife: Selbstbehaltsprogramm, Programm zur Beitragsrückerstattung, Variable Kostenerstattung, Übernahme spezieller Arzneimittelkosten, Krankengeld für Selbständige
Bonus-/Vorteilsprogramme: Finanzieller Vorteil bei Nutzung bestimmter Apotheken, Reduktion von Zuzahlungen bei Nutzung bestimmter Generika, Reduktion von Zuzahlungen bei Nutzung bestimmter Hilfsmittel, Reduktion von Eigenanteilen bei Nutzung bestimmter Hersteller von Zahnersatz, Bonus für Teilnahme an Präventionskursen (Kurse zur individuellen Gesundheitsförderung, z.B. Yoga etc.), Bonus für Teilnahme am Gesundheits-CheckUp (alle 2 Jahre ab 35), Bonus für Teilnahme an Krebsvorsorge (Frauen ab 20, Männer ab 45 J.), Bonus für Teilnahme an Hautkrebsvorsorge, Bonus für Jährliche Zahnvorsorge, Bonus für professionelle Zahnreinigung (selbst bezahlt vom Versicherten), Bonus für Einhaltung aller Schutzimpfungen, Bonus für Einhaltung aller vorgesehenen Vorsorgeuntersuchungen bei Schwangerschaft, Bonus für Nachweis Nichtraucherstatus / Raucherentwöhnung, Bonus für Einhaltung von Normalgewicht (BMI), Bonus für Mitgliedschaft im Sportverein, Bonus für Mitgliedschaft im Fitnessstudio, Bonus für Leistungsabzeichen für Sport
Ambulante Naturheilverfahren: Übernahme von Alternativer Krebstherapie, Übernahme von Anthroposophischer Medizin, Übernahme von Atemtherapie, Übernahme von Ayurveda, Übernahme von Chelattherapie, Übernahme von Eigenbluttherapie, Übernahme von Eigenharntherapie, Übernahme von Elektrotherapie, Übernahme von Heliotherapie, Übernahme von Homöopathischer Medizin, Übernahme von Hydrotherapie, Übernahme von Irisdiagnostik, Übernahme von Kryotherapie, Übernahme von Osteopathie, Übernahme von Phototherapie, Übernahme von Phytotherapie, Übernahme von Reflexzonenmassage, Übernahme von Shiatsu
Individuelle Gesundheitsförderung: Übernahme von QiGong, Übernahme von TaiChi, Übernahme von Yoga/Meditation, Übernahme von Progressiver Muskelentspannung, Maßnahmen für gesunde Ernährung, Maßnahmen für Suchtprävention, Maßnahmen für Individuelle Bewegung, Angebot von Gesundheitsreisen, Übernahme von Autogenem Training
Zusätzliche Leistungen über die gesetzlichen Mindestregelungen hinaus: Zusätzliche häusliche Krankenpflege, Erweiterter Anspruch auf Haushaltshilfen, Zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen über die gesetzlichen Vorgaben hinaus, Medizinische Vorsorgeleistungen an Kurorten, Rooming-In bei Kindern, Feldenkrais, Patientenschulungen, Rufbereitschaftspauschale für Hebammen
Serviceleistungen: Servicetelefon 24/7, Medizinische Infohotline, Online-Filiale, Behandlungsfehlermanagement, Versorgungsmanagement bei schweren Krankheiten, Reha-Beratung, Vermittlung von Arztterminen, Vorsorgeerinnerungsservice
Auslandsreisen: Automatische Auslands-Krankenversicherung ohne Zusatzkosten, Auslandsnotfallservice
Zahnbereich: Kostenlose professionelle Zahnreinigung, Besondere Versorgungsverträge in der Zahnmedizin, Preisvergleiche bei der Zahntechnik und/oder Zahnersatz, Vergünstigter Zahnersatz, Zahnmedizinische Beratung
Spezielle ambulante Versorgung / Integrierte Versorgung: Demenz, Pflegeheimversorgung, Augen, Beingefäße, Gynäkologie, Harnwege & Niere, HNO, Orthopädie, Verdauungssystem, Makula-Degeneration, Erkrankungen von blutbildenden Organen, Adipositas, Förderung natürlicher Entbindung im Krankenhaus, Frühgeburtenvermeidung, Gestationsdiabetes-Screening, Gynäkologische Indikationen inkl. Risiko-Schwangerschaft, Reproduktionsmedizin, Down-Syndrom, Weitere genetisch bedingte Erkrankungen, Dialyse / Nierenerkrankungen, Urologie, Neurodermitis, Herzerkrankungen, Herzinsuffizienz, Gefäßerkrankungen, Tinnitus, HIV-Erkrankungen, Erkrankungen bei Neugeborenen, Spezielle Kinderkrankheiten, Transition, Onkologie, Radiochirurgie, Multiple Sklerose, Neurochirurgie, Parkinson, Schlaganfall, Schwindel, Telemedizinische Beratung, Endoprothetik / künstliche Gelenke, Rückenerkrankungen, Ängste / Angststörungen, Burn-Out, Depression, Schizophrenie, Rheumatherapien, Schlafapnoe, Migräne, Interdisziplinäre Schmerzbehandlung, Alkohol, Drogen, Chronische Wunden, Diabetisches Fußsyndrom, Verbrennungen, Osteoporose-Vorbeugung, Palliativ-Medizin, Praxisnetze, Regionale Vollversorgung