Wer ist förderberechtigt bei der Riester- Rente?

Förderberechtigte der Riester-Rente sind:

  • sozialversicherungspflichtige Arbeiter und Angestellte
  • nicht erwerbstätige Ehepartner von geförderten Ehepartnern
  • Beamte, Richter und Soldaten
  • Wehr- und Zivildienstleistende
  • Kindererziehende während der Elternzeit<dfn></dfn>
  • geringfügig Beschäftigte, die den vollen Rentenversicherungsbeitrag zahlen
  • Pflichtversicherte Selbstständige (Handwerker, Landwirte, Hebammen, Lehrer, Publizisten, Künstler, Hausgewerbetreibende)
  • Arbeitslose, die Arbeitslosengeld I oder Arbeitslosengeld II erhalten
  • Bezieher von Kranken- oder Vorruhestandsgeld
  • Behinderte in anerkannten  Werkstätten
  • Pflegepersonen
  • Beschäftigte von Körperschaften oder Anstalten des öffentlichen Rechts oder geistlicher Genossenschaften und Diakonien, die auf Antrag von der Versicherungspflicht befreit wurden
  • NEU: Bezieher von Erwerbsminderungsrenten, die zusätzlich noch was fürs Alter ansparen wollen