Grundlagen der Riester- Rente

Die Riester- Rente stellt für die meisten einen geeigneten Weg dar, um eine zusätzliche Altersversorgung aufzubauen. Die kontinuierlich steigende Anzahl der Riester- Verträge spricht für die wachsende Akzeptanz der Riester- Rente in der Bevölkerung. Die Riester- Verträge gibt es bei Banken, Fonds- Gesellschaften, Bausparkassen  und Versicherungsunternehmen.

Für alle Produkte ist die Förderung gleich. Die Riester- Förderung ist eine Kombination aus Zulagen und Steuervorteilen für die Beiträge. Dadurch profitiert jeder mit der Riester- Rente, egal wieviel er verdient. Kinderreiche profitieren mit einem Riester- Vertrag vor allem aufgrund der Zulagen, gut Verdienende profitieren dadurch, dass die Beiträge nachträglich steuerfrei gestellt werden. Interessant ist die Riester- Rente aber auch für alle anderen. 

Des weiteren gibt es auch mittlerweile die Möglichkeit die sogennanten Altersvorsorgewirksame Leistung (AVWL) sowie die Vermögenswirksame Leistung (VWL) des Arbeitgebers je nach Tarifvertrag einzuzahlen.